Widerruf

Widerrufsbelehrung

gültig ab 13.06.2014

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.seggy-touren.com/widerruf.php.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotenen Standardlieferungen (E-Mail, Post-Standard) gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Eine Rücksendung der elektronischen oder per Post erhaltenen Dokumente (Gutscheine, Tickets) ist nicht notwendig. Deren Gültigkeit wird im Moment der Widerrufsbestätigung aufgehoben. Zu diesem Zweck wird die Gutschein/Ticketnummer in unserer Datenbank elektronisch mit einem entsprechenden Sperrhinweis versehen.
Sollten Sie die Dokumente unnötigerweise trotzdem zurücksenden tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen für folgende Bestellungen:
– Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung (nicht zu Wohnzwecken)
– Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken
– Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen mit einen spezifischen Termin oder Zeitraum

Zusammenfassung:

Soweit die gesetzlichen Pflichttexte, nun das Ganze in der Zusammenfassung im verständlichen Umgangsdeutsch:
– Gutscheine ohne festen Termin können Sie bei uns bis 14 Tage nach der Bestellung ohne Angabe von Gründen stornieren – per E-Mail, telefonisch, Fax, Brief, Online-Formular – wie Sie möchten. Eine Rücksendung ist nicht notwendig.
– Bei gebuchten Termin-Tickets ist eine kostenlose Stornierung nur dann möglich, wenn es die Stornobedingungen des Touranbieters für den jeweiligen Standort vorsehen. Sie erhalten die jeweiligen Stornofristen vor ihrer Buchung mit unserem Angebot per E-Mail zugeschickt. Das Ausfüllen und Abschicken unseres Buchungsformulares ist noch keine feste Buchung. Sie erhalten immer erst ein Angebot über mögliche Termine und Preise mit beigefügten Dokumenten (AGB, Widerrufsbelehrung/Stornofristen). Er mit der Rückbestätigung Ihrerseits akzeptieren Sie unser Angebot mit den beigefügten Bedingungen und die Bestellung tritt in Kraft.

Auch wenn eine Begründung für die Rückgabe nicht notwendig ist, würden wir uns natürlich über eine Mitteilung des Grundes freuen, um mögliche Schwächen unseres Angebots für zukünftige Kunden zu vermeiden. Wir werden Sie nach der Bestätigung des Widerrufs nicht weiter kontaktieren.

Widerrufsformular

Sofern Sie bereits Geld überwiesen haben, erhalten Sie dieses umgehend zurück. Hierfür benötigen wir Ihre Kontodaten, die Sie uns natürlich auch gerne telefonisch oder per E-Mail übermitteln können.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung

Gutscheinnummer (Pflichtfeld)

Rechnungsnummer (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

(Visited 26 times, 1 visits today)